2. Figurentheaterfestival 2004.

Freitag, 9. Juli 2004, 20,30 Uhr
Sonntag, 11. Juli 2004, 14 Uhr und 16 Uhr

Mit dem Stück "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal startete am Freitag, den 9. Juli um 20,30 Uhr im Mettinger Schultenhof das diesjährige Figurentheater-Festival. Teilnehmer sind neben Mettingen die Orte Ibbenbüren, Hörstel und Recke, die in der nächsten Zeit mit weiteren Programmen nachfolgen (siehe Programmheft).

Damit wird die 2002 begonnene Serie der Figurentheater - Festivals fortgeführt.

Mit "Jedermann" kommt ein Meisterwerk der Weltliteratur auf die Bühne, das vom Hohenloher Figurentheater in einer wunderbaren Inszenierung für grosse Stabpuppen bearbeitet wurde.

Am Sonntag, den 11. Juli, folgte das Kinderprogramm "Aladin und die Wunderlampe", ein Märchen aus 1001 Nacht. Dieses Stück fehlt sicher in keinem Kinderbücherregal und begeisterte nicht nur die jungen Zuschauer.

Presse:

IVZ vom 12.07.2004: