Klavieraktion des Fördervereins Schultenhof

Wiedergeburt eines Klaviers

Schatzkästen für neues Klavier

Beuys hätte sicher seine Freude an der Aktion des Fördervereins Mettinger Schultenhof. In Anlehnung an seine "Schatzkästen" verkauft der Verein derzeit in ein schönes Holzkästchen verpackte alte Klaviertasten.

Anlass ist der Wunsch des Vereins, durch ein eigenes Klavier den mühsamen Transport in das obere Stockwerk des Kunstspeichers zu umgehen. So kam man auf die Idee, gleichsam als "Wiedergeburt" eines alten Klaviers, dessen Tasten gegen eine Spende von 50 Euro an Förderer zu verkaufen.

Da es jede Klaviertaste nur einmal gibt, handelt es sich dabei natürlich um Unikate.Auf einer großen Tafel werden (auf Wunsch) die Namen der Spender auf "ihrer" Taste eingetragen.Natürlich sind auch kleinere Spenden willkommen (KO.Nr.15031032 Kreissparkasse Steinfurt)

Der Beginn der Aktion auf dem letzten Liederabend im Schultenhof stimmen den Förderverein zuversichtlich, schon das nächste Konzert im Kunstspeicher auf eigenem Klavier anbieten zu können.

Interessenten melden sich bitte unter 05452/97177.