Von Sinnen....

Die Fotos dieser Ausstellung stellen eine ganz persönliche Auswahl dar, die sich durch das Bildhafte der Motive nur unvollständig erklärt.

Mindestens ebenso wichtig ist die Geschichte hinter jedem einzelnen Bild - und die ist in hohem Maße eine sinnliche:

Impressionen der Ausstellungseröffnung und der Ausstellung hier...
Presse hier:

Die im ruhigen Wasser des Mekong liegenden Holzboote schwanken auf eine ganz eigene Weise, wenn man sie betritt,

hunderte nackte Füße von schweigend dahineilenden Mönchen verursachen ein bestimmtes leises Geräusch,

Wind und Sonne der Sahara formen nicht nur Landschaften, sondern sind auch eindrucksvoll auf der Haut zu spüren,

der Geschmack frischen Fladenbrots haftet ebenso an der Erinnerung, wie das Lachen der Tuareg beim Spiel,

Gedanken an den Himalaya sind verbunden mit dem Biß einer 5000 Meter hohen Eiseskälte, die Bilder vom Yemen schmecken nach Weihrauch und den bitteren Blättern des Qat-Strauches und in den Weiten Namibias ist der Leopard nicht das gefährlichste Raubtier....

Bei aller Verschiedenheit der Fotos haben sie eines gemeinsam - es war immer schwierig, sie zu machen. Da hilft es, wenn man als Fotograf wenigstens auch etwas „von Sinnen" ist.

 mehr

Eugen Eslage

Eslage & Voß GmbH, Gildestrasse 55, D-49477 Ibbenbüren
Telefon: +49(0)5451 - 9476-0
Mail: info@eslage-voss.de
Westerkappelner Str. 44, D-49497 Mettingen
online unter www.eslage-voss.de