Liebe Freunde der Kunst und des Theaters!

Wir möchten Sie zu einem besonderen Anlass ins Mettinger Bürgerzentrum einladen: zur ersten gemeinsamen Veranstaltung des Kulturforums Mettingen im Jahre 2007 (Kulturverein Mettingen e.V. / Förderverein Mettinger Schultenhof e.V.).

Am Samstag, dem 24. März 2007, um 20 Uhr wird das Mettinger Bürgerzentrum kurzerhand zum Hauptbahnhof erklärt. Grund ist der Halt eines ganz außergewöhnlichen Nachtzuges, der seine Gäste auf eine Theaterreise der besonderen Art mitnehmen möchte.

Der "Nachtexpress - erster Klasse" zeigt die letzte Dienstfahrt von Ernst Knoop, einem Schaffner aus Leidenschaft. Knoop ist einerseits ein altmodisch höflicher, äußerst korrekter Mann mit Prinzipien, andererseits ein Romantiker. In seiner Laufbahn sind ihm allerhand faszinierende Menschen und fantastische Geschichten begegnet, die er im Verlauf eines 'musirettistisch kabarikalischen Bilderbogens' aufleben lässt.

Zuhörerin ist seine junge Kollegin Hanna Mangold, die dem älteren Herren und seiner Weltsicht zunächst staunend gegenübersteht. Weit entfernt erscheint er ihr von jeder Realität und ihrem modernen Lebensgefühl. Schnell lässt sie sich mitreißen von Knoops Erzählungen aus der Welt der Nachtschatten und erfährt, dass man beim Bahnfahren, noch dazu im Nachtexpress, weit mehr erleben kann, als nur von A nach B zu reisen.

"Nachtexpress - erster Klasse" ist die zweite Produktion eines eingespielten und erfolgreichen Teams. Bereits seit 2001 touren Birthe Schwarz & Kai Jasper Lorenz mit ihrem Pianisten Frithjof Schubert quer durch Norddeutschland, und präsentieren eine "fantastische Kombination von Theater und Gesang" (Hameln Mündener Allgemeine). Nach den begeisterten Reaktionen auf das erste Programm "Jeder macht's - ein liederlicher Abend", zeigt das Trio nun eine Theaterreise im Schnellzug mit genussreicher Unterhaltung, Lebenswitz, ausgesuchter musikalischer Vielfalt und umwerfendem Schauspiel. Die Veranstaltung ist auch eine Liebeserklärung für die gute alte Eisenbahn. Sie entstand ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Bremer Theatermacherin Insa Popken.

Die deutschsprachigen Chansons unterschiedlichster Herkunft, die die Reisegeschichten des 'Nachtexpress erster Klasse' erzählen, reichen in ihrer Bandbreite von Hollaender über Kreisler bis Tucholsky; von 1912 bis in unsere Zeit. Neben verträumter Melancholie erwartet das Publikum vor allem vergnügliche Unterhaltung der feinsinnigeren Art.

Wir freuen uns auf Sie und würden Sie gerne im Mettinger Bürgerzentrum willkommen heißen.

Mit freundlichen Grüßen: Ihr KuIturForum Mettingen I Kulturverein Mettingen e. V.

Eintritt-Vorverkauf "Nachtexpress erster Klasse":
7,00 Euro Erwachsene
3,00 € Jugendliche
bei Gerbus/Mettingen - Telefon:05452 / 973017 -

Abendkasse: 9,00 Euro Erwachsene; 4,00 € Jugendliche. Einlass ab 19.30 Uhr.