Duo „hase + hegel“
Kammermusik im Speicher

Mehr Hörbeispiele unter: http://www.myspace.com/hasehegel/music/songs/astor-piazzolla-bordell-1900-34846569

Der Förderverein Mettinger Schultenhof e.V. offeriert am Freitag, den 30.11.2012 um 20 Uhr eine kleine Flucht aus der herbstlich kühlen Welt.  

Das Duo Hase und Hegel bietet in der warmen, inspirierenden Atmosphäre des Kultur-Speichers Mettingen den besonderen Genuss von Flöte und Gitarre in Kombination. Da sich der Klang dieser beiden Instrumente besonders gut miteinander verbindet, gilt diese Kombination als eine der schönsten und intimsten der Kammermusik.

In diesem Sinne schlossen sich die beiden mehrfach international ausgezeichneten Musikerpersönlichkeiten Bianca Hase (Querflöte) und Martin Hegel (Gitarre) im Jahr 2008 in Berlin zusammen. Sie merkten sofort, mit welcher Leichtigkeit und Freude sie gemeinsam musizieren konnten. Der geneigte Zuhörer wird getragen von einem musikalischen Kissen aus Werken alter Meister, wie von Bach, Händel und Schubert, und auch aus modernen Stücken, wie etwa Tangos von Piazzolla oder Takemitsu. Die Kombination von Werken und Epochen geschieht auf zum Teil unkonventionelle Weise und trägt somit zu einem aussergewöhnlichen Hörerlebnis bei.

IVZ vom 03.12.2012