03.05.2024 Tho­mas Gsel­la: “ICH ZAHLS EUCH REIM

Ob es Men­schen sind oder Din­ge, Tie­re oder Viren, Orte oder Zei­ten – Tho­mas Gsel­las neue Gedich­te sind so ernst wie komisch, so wun­der­bar gereimt wie zeit­los und aktuell. 

In einem Inter­view ant­wor­tet Tho­mas Gsel­la auf die Fra­ge: Kann man mit Gedich­ten gegen die Unge­rech­tig­keit der Welt anschrei­ben? »Ja, man kann’s aber genau­so gut auch lassen.«